Umfrage des DRV zur Archivierung von Forschungsdaten

Jetzt online die Umfrage der AG Digitale Romanistik zur Langzeitarchivierung digitaler Forschungsdaten für die Romanistik. Weiterführende Informationen finden Sie auf den DRV Seiten unter der Rubrik AG Digitale Romanistik.

31. Forum Junge Romanistik in Rostock. Aufruf zur Einreichung von Vorträgen

Vom 5. bis 7. März 2015 findet an der Universität Rostock das 31. Forum Junge Romanistik statt. Die Veranstaltung trägt den Titel "(Un-)Sichtbarkeiten" und bietet dem romanistischen Nachwuchs die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Austausch im Bereich der Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaften sowie der Fachdidaktik. Abstracts werden bis zum 31. Oktober 2014 unter fjr2015(at)uni-rostock.de entgegengenommen. Nähere Informationen finden Sie im aktuellen Mitteilungsheft des DRV und unter: http://www.fjr2015.uni-rostock.de/

DRV-Sommerschule in Potsdam und Dr. Franz J. Vogel Sommerschule in Frankfurt

Vom 25. - 28. August wird die vom Frankfurter Anwalt Dr. Franz J. Vogel gestiftete Sommerschule "Der Konflikt in Literatur und Recht der frühmodernen Romania. Zugriffe der romanistischen Literaturwissenschaft und der europäischen Rechtsgeschichte" in Zusammenarbeit mit dem DRV an der Universität Frankfurt ausgetragen. Das Programm der Dr. Franz J. Vogel Sommerschule finden Sie hier.

An der Universität Potsdam findet vom 26. - 30. August die vom DRV geförderte Sommerschule zum Thema "Romanistik in Bewegung" statt. Das Programm der Veranstaltung können Sie hier einsehen. (Der Link zum Programm: http://romanistik2014.wordpress.com/programm/ )

Erste DRV Sommerschule beginnt

Vom 29.7. bis 1.8.2014 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin die erste der vom DRV geförderten Sommerschulen zum Thema 'Wenn Bilder Texte bewegen: Interdisziplinäre Perspektiven auf Visualität' statt.  
Das Programm der Sommerschule können Sie hier einsehen.

Sommerschulen 2014

Die Entscheidung ist gefallen: Die Sommerschulen 2014 finden in Berlin, Potsdam und Frankfurt statt. Wenn Sie auf die Ortsnamen klicken, kommen Sie zur Ausschreibung der Plätze (Bewerbungsfristen 15.4., 1.5. und 15.5.)

Aufruf zur Sektionenbildung zum XXXIV. Romanistentag des DRV „Romanistik und Ökonomie: Struktur, Kultur, Literatur"

Der XXXIV. Romanistentag des Deutschen Romanistenverbandes findet vom 26. bis 29. Juli 2015 an der Universität Mannheims statt. Die Veranstalter bitten alle Romanistinnen und Romanisten, die an der Bildung einer Sektion interessiert sind, ihre Vorschläge mit einer zweiseitigen inhaltlichen Präsentation (inkl. Literaturangaben) bis zum 30. Juni 2014 per Post und E-Mail an die Erste Vorsitzende des DRV zu richten. Auch transversale Sektionsvorschläge sind wie gewohnt willkommen.

30. Forum Junge Romanistik in Bern. Aufruf zur Einreichung von Vorträgen

Vom 27.-29. März 2014 findet an der Universität Bern das 30. Forum  
Junge Romanistik statt. Die Veranstaltung trägt den Titel ?Räume der  
Romania? und bietet dem gesamten romanistischen Nachwuchs die  
Möglichkeit zum wissenschaftlichen Austausch im Bereich der Sprach-,  
Kultur- und Literaturwissenschaften sowie der Fachdidaktik. Abstracts  
werden bis zum 30. November 2013 unter fjr2014@rom.unibe.ch  
entgegengenommen. Alle weiteren Informationen finden Sie unter:  
http://www.kas.unibe.ch/fjr2014/.

EXPOLINGUA 2013

Vom 15. bis 17. November 2013 findet die EXPOLINGUA 2013 zum 26. Mal in Berlin statt. Die EXPOLINGUA ist Deutschlands internationale Messe für Sprachen und Kulturen. Neben den Ausstellern aus über 25 Ländern und über 50 Sprachen bietet die Sprachenmesse auch ein Vortragsprogramm mit Informationen rund um innovative Methoden des Sprachenlernens und -lehrens. Informationen zu Ausstellern und dem Programm finden Sie hier: www.expolingua.com
Mitgliedern des Deutschen Romanistenverbandes gewährt die EXPOLINGUA kostenlosen Eintritt zur Messe. Alle, die daran Interesse haben, finden im Mitgliederbereich unter "Aktuelles" einen Verbandscode, über den sie sich anmelden können.

Ausschreibung dreier Sommerschulen für 2014

Neben den bereits im Sommer publizierten zwei DRV-Sommerschulen freut sich der DRV-Vorstand, mit der interdisziplinären „Dr. Franz J. Vogel Sommerschule“ eine dritte Sommerschule ausschreiben zu können. Die Einreichungsfrist für die Bewerbungsdossiers wird für alle drei Schulen auf den 31.12.2013 angeglichen. Nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie als DRV-Mitglied im aktuellen Mitteilungsheft (Herbst 2013) sowie im DRV Internetauftritt unter der Rubrik „Preise und Förderlinien“.

Würzburger Festansprache von Prof. Stierle in der FAZ

Die Festansprache von Prof. Dr. Karlheinz Stierle zur Eröffnung des Würzburger Romanistentags wurde in einer Kurzversion in der FAZ veröffentlicht (http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/bilder-und-zeiten/philologie-romanistik-als-passion-12594341.html). Die vollständige Version der Festansprache werden Sie im nächsten DRV-Mitteilungsheft lesen können.

Forum Junge Romanistik 2014 erstmals in der Schweiz

Auf dem Erlanger Forum Junge Romanistik haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden, dass das Forum Junge Romanistik 2014 erstmals in der Schweiz stattfinden wird. Die Équipe aus Bern setzte sich mit dem Rahmenthema "Raum" in einer spannenden Abstimmung gegen ebenfalls sehr engagiert präsentierte und hochkarätige Bewerbungen aus Bonn, Münster und Halle durch. Sobald Näheres feststeht, werden die Mitglieder des Deutschen Romanistenverbandes weitere Informationen über den Mittelbaurundbrief erhalten.

Erstmalige Ausschreibung der DRV-Sommerschule

Der Vorstand des DRV hat im März beschlossen, erstmals zwei DRV-Sommerschulen auszuschreiben. Bewerben können sich Teams aus Doktorierenden und Post Docs um ein Budget von je 7500 €, mit dem sie selbstständig eine Sommerschule durchführen können. Nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie als DRV-Mitglied im aktuellen Mitteilungsheft (April/Mai 2013).

Romanistentag 2013: Diese Sektionen laden Sie zur Mitarbeit ein

Im aktuell versendeten Mitteilungsheft sowie auf www.romanistentag.de finden Sie die Kurzbeschreibungen der 20 Sektionen des nächsten Romanistentages, der vom 22. bis 25. September 2013 an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg unter dem Rahmenthema "Romanistik - Herausforderungen und Chancen" stattfinden wird. Wir laden Sie herzlich zur Mitarbeit in den Sie interessierenden Sektionen ein. Bitte schicken Sie Ihre Vortragsresümees (max. 3000 Zeichen) unter Angabe des Vortragstitels sowie Namen und Kontaktdaten des/der Vortragenden bis zum 15. Dezember 2012 an die Sektionsleitungen. Die Kontaktadressen finden Sie jeweils über jeder Sektionsbeschreibung. Weitere Informationen zur Tagung sowie das Anmeldeformular stehen Ihnen ab Anfang Januar 2013 auf der Webseite des Romanistentages zur Verfügung.

Ergebnisse der Wahlen zu den DFG-Fachkollegien

Die Wahl zu den DFG-Fachkollegien ist beendet. Die Ergebnisse sind veröffentlicht unter http://www.dfg.de/dfg_profil/gremien/fachkollegien/fk_wahl2011/aktuelles/index.jsp. Der Deutsche Romanistenverband dankt allen Kolleginnen und Kollegen, die an der Wahl teilgenommen haben.

Aufruf zur Beteiligung an den Wahlen zu den DFG-Fachkollegien

Am 7. November wurde von der DFG das Online-Wahlsystem frei geschaltet, mit dem die Zusammensetzung der Fachkollegien zur Begutachtung von Anträgen bestimmt werden soll. Nähere Informationen zu dieser Wahl, die bis 5. Dezember 2011 (14 Uhr) abgehalten wird, finden Sie unter http://www.dfg.de/dfg_profil/gremien/fachkollegien/fk_wahl2011/aktuelles/index.jsp. Der Deutsche Romanistenverband ruft dazu auf, sich an der Wahl zu beteiligen und die vom DRV vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten zu unterstützen. Unsere romanistischen Kandidatinnen und Kandidaten sind Patricia Oster-Stierle, Daniel Jacob und Guido Mensching.